Freitag, 6. Oktober 2017

8500 Euro Wasserrechnung - Katze trinkt Wasserhahn leer

Foto : monkeywing
Eigentlich hätte alles so schön sein können, doch Familie Beer aus Stuttgart steht nun kurz vor der Privatinsolvenz.
"Unser kleiner Kater Freddy (6 j.) hat immer so großen Durst." erklärte uns der frustrierte Vater Johannes Beer bei einem Telefonat.
In der Tat wurde genau dieser "große Durst" zum Verhängnis für die Familie beziehungsweise deren Kontostand. Der kleine Kater hatte sich - getrieben von seinem nie enden wollenden Durst - selbst beigebracht den Wasserhahn zu bedienen. Nachdem er dies beherrschte nutzte er die Zeit in der seine Dosenöffner arbeiten waren um seinen Durst zu stillen. Der kleine trank und trank und trank und trank... das Ergebnis steht nun schwarz auf weiß: 8500 Euro Wasserrechnung.