Die Genies hinter dem Wahnsinn

Foto: Juljan Mecklenburg
Gestatten, ich bin Kater Bounty.
Meine Hobbys sind schlafen, faulenzen und entspannen.
Ich bin außerdem ziemlich verschmust und stehe total auf leckeres Futter. Zusammen mit meiner Schwester Amy habe ich schon jede Menge spannende Abenteuer erlebt. All´ diese und noch viel mehr findest du in unserem neuen Buch "Katzen an die Macht"
Amy ist übrigens nicht nur meine Schwester, sondern auch meine... Äh... Sagen wir mal Geschäftspartnerin. Zusammen sind wir die beiden Genies die hinter diesem ganzen Wahnsinn hier stecken. Wobei die Aufteilung für das alles hier nicht wirklich 50/50 ist... Amy wiegt ungefähr ein Drittel weniger als ich also sagen wir eher so 65/35... Egal... Ich freue mich auf jeden Fall sehr, dass du dich durch das große Internet Labyrinth gekämpft hast und letztendlich hier auf unserem Blog gelandet bist. Schnapp´ dir ein leckeres Getränk, vielleicht noch etwas zum knabbern, lehn´ dich zurück und genieße die Show... beziehungsweise den Blog.


Foto: Juljan Mecklenburg
Ja, also ich bin Amy... Mein Bruder Bounty hat ja eigentlich schon alles Wichtige erklärt.
Wie er bin auch ich ziemlich verschmust, allerdings auch nur dann wenn ich es eben gerade sein will. Meine große Leidenschaft ist der Schönheitsschlaf sowie leckeres Essen. Außerdem liebe ich es mich wie eine echtes Model in der Sonne zu räkeln. In den kalten Wintermonaten fühle ich mich in der Nähe der Heizung oder des herrlich knisternden Kaminofens am wohlsten. Auch ich freue mich natürlich sehr, dass du hier auf unserem Blog gelandet bist und werde zusammen mit meinem Bruder das Beste geben um dir den Tag zu versüßen und dich immer über die wichtigsten Geschehnisse in der Welt der Katzen informieren. Für diejenigen unter euch, die unser Buch noch nicht gelesen haben: Nein wir schreiben das Alles hier nicht selber sondern geben es via Gedankenübertragung an unseren Ghostwriter, der es dann niederschreibt, weiter. Wie genau das funktioniert und was für coole Sachen wir noch so draufhaben erfährst du wie gesagt in unserem neuen Buch.
Also... Schnapp´ dir noch ein leckeres Getränk, hol dir nochmal etwas zum knabbern, lehn´ dich erneut zurück und genieße den Blog.